14. Dezember 2015

KEINE RÜGE FÜR BJÖRN HÖCKE!

Wie die Presse in den vergangenen Stunden berichtet hat, soll der Bundesvorstand der AfD Björn Höcke gegenüber eine Rüge erteilt haben, und zwar sowohl für seine strittigen Aussagen zum afrikanischen Bevölkerungsüberschuß als auch für seine Gratulation an Marine le Pen zu ihrem Wahlsieg. Nach Informationen, die der Patriotischen Plattform vorliegen, ist das eine Falschmeldung! Im Bundesvorstand ist keine Mehrheit für eine Rüge an Björn Höcke zustande gekommen. Wir begrüßen es sehr, daß sich die politische Vernunft im Bundesvorstand durchgesetzt zu haben scheint. Wollte der Bundesvorstand jede „politische Torheit“ rügen, würde er vermutlich seine ganze Zeit mit dem Erteilen von Rügen […]
13. Dezember 2015

BJÖRN HÖCKE IST UNSER MANN!

Angesichts diverser Versuche, Passagen einer Rede, die Björn Höcke am 21.11. in Schnellroda gehalten hat, gegen ihn zu verwenden, erklären wir, der Vorstand der Patriotischen Plattform: Die Vorwürfe des „Rassismus“ entbehren jeder Grundlage. Björn Höcke hat keiner biologischen Determiniertheit des Reproduktionsverhaltens von Afrikanern und Europäern das Wort geredet, sondern – im Gegenteil -, gefordert, daß Europa keine Masseneinwanderung aus Afrika mehr zuläßt, damit (!) die Afrikaner ihr Reproduktionsverhalten ändern. Das menschliche Reproduktionsverhalten ist nach dieser Aussage also ganz klar soziokulturell bedingt und damit auch soziokulturell änderbar. Die linke Presse und die Diffamierungsindustrie versuchen nun, durch verkürzte Wiedergabe und böswillige Verdrehung […]
8. Dezember 2015

Marine Le Pen zeigt, wie’s geht!

Die Patriotische Plattform gratuliert der künftigen französischen Präsidentin Marine Le Pen zu ihrem überwältigenden Sieg bei den Regionalwahlen! Das ist der Anfang vom Ende der Masseneinwanderung nach Europa und der Anfang vom Ende einer EU, die gegründet wurde, um die europäischen Völker zu drangsalieren. Marine Le Pens Kampf ist unser Kampf; ihr Sieg ist unser Sieg! Mit Unverständnis und Befremden mußten wir zur Kenntnis nehmen, daß der Pressesprecher der AfD erklärt hat, der Front National sei wegen seines „fremdenfeindlichen Kurses“ kein Partner für die AfD – ein Satz, der so auch von Bernd Lucke hätte stammen können! Wir, die Patriotische […]
2. Dezember 2015

Bashar al-Asad statt Erdogan!

Die EU hat am vergangenen Wochenende auf einem Sondergipfel in Brüssel einen Pakt mit der Türkei geschlossen, der vorsieht, daß die Türkei Anstrengungen unternimmt, um die Flüchtlingswelle einzudämmen. Im Gegenzug erhält sie Geldleistungen in Milliardenhöhe. Außerdem wird ihr eine weitere Annäherung an die EU in Aussicht gestellt. Am Montag darauf hat Verteidigungsministerin von der Leyen zum geplanten Militäreinsatz in Syrien erklären lassen, es werde „keine Zusammenarbeit mit Asad geben und auch keine Zusammenarbeit mit Truppen unter Asad“. Zwei Fehlentscheidungen in drei Tagen! Der Pakt mit der Türkei ist nichts anderes als Ausdruck der Tatsache, daß die Erpressungsstrategie der Türkei aufgegangen […]
20. November 2015

DIE USA SIND KEIN VORBILD!

Wir gehen davon aus, daß das Experiment „Masseneinwanderung“ nicht so verläuft, wie die Herrschenden es gerne hätten, und haben in den vergangenen neun Folgen unserer Serie dargelegt, womit wir rechnen: mit dem Schlimmsten. Nicht viel besser als das Schlimmste aber wäre es, würde das, was sich die Einwanderungslobbyisten wünschen, Wirklichkeit. Wir würden die Konflikte in den Griff bekommen, mit den Einwanderern würde sich ein halbwegs friedliches Nebeneinander einspielen, sie würden zu arbeiten beginnen und die Muslime unter ihnen würden einen weichen, multikultikompatiblen Islam entwickeln. Die Gesellschaft würde sich dann vielleicht ein wenig entsolidarisieren, aber das ließe sich immer noch als […]
15. November 2015

JETZT HANDELN!

Wir sind schockiert über die Terroranschläge von Paris. Unsere Trauer angesichts der vielen unschuldigen Opfer mischt sich jedoch mit Wut auf die etablierte Politik, die an dieser Katastrophe keine geringe Mitschuld trägt. Der Islamische Staat, der für die Anschläge verantwortlich zeichnet, hat neben dem Irak seine zweite Basis in dem unter französischer Beteiligung zerbombten Libyen. Einige Terroristen sind im Strom der ungezügelten Einwanderung aus dem Nahen Osten nach Frankreich gekommen. Andere stammen aus den Parallelgesellschaften der französischen Vorstädte, die von Verbrecherbanden regiert werden und in die sich selbst die Polizei seit Jahren nicht mehr traut. Der Terror ist das direkte […]
13. November 2015

„DIE EU VERNICHTET EUROPA!“

Nirgendwo zeigt sich die Wirkung der EU deutlicher als in der aktuellen Flüchtlingskrise. Die EU hat unter viel bürokratischem Aufwand eine Grenzzschutzagentur namens Frontex aufgebaut, die alles macht, nur nicht unsere Grenzen schützt. Die Außengrenzen der EU existieren de facto nicht, denn eine Linie, die jedermann ohne Ausweis und Legitimation überschreiten kann, ist keine Grenze. Dabei bestünde die erste und vornehmste Aufgabe einer Union europäischer Staaten darin, daß sie ihre Außengrenzen verteidigt und nach innen so die Freiheit ihrer Mitgliedsstaaten sichert. Die EU aber macht das genaue Gegenteil: Nach innen zeigt die EU die Zähne und zwingt ihre Mitgliedsstaaten in […]
8. November 2015

Mädchen und Frauen vor sexuellen Übergriffen durch Einwanderer schützen! Dr. Jürgen Mannke hat recht!

Der Vorsitzende des sachsen-anhaltinischen Philologenverbandes, Dr. Jürgen Mannke, hat im Editorial der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift seines Verbandes einige Selbstverständlichkeiten zur Sprache gebracht. Dr. Jürgen Mannke bezeichnet die Immigranteninvasion, die wir im Moment erleben, als Immigranteninvasion. Er bezeichnet das sexuelle Bedürfnis der vielen jungen Männer, die zu uns kommen, als sexuelles Bedürfnis, und er bezeichnet die Ausländerviertel, die in unseren Städten entstanden sind, als Ausländerviertel. Dr. Jürgen Mannke kritisiert die „undifferenzierte Willkommenskultur“, und er fragt: „Wie können wir unsere jungen Mädchen im Alter ab 12 Jahren so aufklären, dass sie sich nicht auf ein oberflächliches sexuelles Abenteuer mit sicher oft […]
6. November 2015

„Für Kriegsflüchtlinge sind die Kriegsparteien verantwortlich!“

Seit 2011 tobt in Syrien ein Stellvertreterkrieg. Die USA, die Türkei, Saudi-Arabien und die Golfstaaten streben nach Einfluß in der Region und wollen ein weiteres Erstarken der Allianz Syrien – Iran verhindern. Zu diesem Zweck schrecken die USA selbst vor der Unterstützung islamistischer Terrorgruppen nicht zurück. Der Islamische Staat hat sich ihrer Kontrolle entzogen, wird von ihnen aber nur halbherzig bekämpft. Rußland leistet Widerstand und unterstützt die völkerrechtlich legitime Regierung des Präsidenten Bashar al-Asad. Teile der Kurden kämpfen gegen alle übrigen Parteien. Die deutsche Regierung folgt zwar den außenpolitischen Vorgaben der USA – aus unserer Sicht ein schwerer Fehler -, […]
Mitglied werden!