Die AfD in den Fängen des Verfassungsschutzes? – ein Beitrag von Dubravko Mandic

Seit der Gründung der AfD schwebt es über uns und wird uns drohend vom eigenen Führungspersonal vor Augen gehalten: das politische Damoklesschwert der Etablierten, das letzte Ass im Ärmel des „Systems“ – „die Beobachtung“. Die Verdachtsberichterstattung hat schon einigen Parteien und Organisationen politisch das Genick gebrochen. Gerade wir als Patrioten innerhalb der AfD müssen uns …

Weiterlesen →

GROSSBRITANNIEN IST FREI! RAUS AUS DER EU!

Die Patriotische Plattform gratuliert dem britischen Volk zu seiner Entscheidung gegen die EU. Es ist eine Entscheidung gegen linken Gesinnungsterror, gegen bürokratische Gängelung, gegen Identitätsverlust, gegen Masseneinwanderung, gegen Geldverschwendung und also in einem Wort eine Entscheidung für die Freiheit! Wir sind überzeugt: Großbritannien wird diesen Schritt nicht bereuen und auch die EU-Befürworter werden in den …

Weiterlesen →

PRETZELL SCHADET DER PARTEI!

Mit Beschluß vom 4. Juni 2016 hat das Schiedsgericht der AfD NRW Markus Mohr aus unserer Partei ausgeschlossen. Der Antrag wurde von Markus Pretzell, Martin Renner und weiteren Mitgliedern des Landesvorstandes der AfD NRW unterstützt. Da Markus Mohr der Entscheidung widersprochen hat, ist sie noch nicht rechtskräftig. Als Hauptgrund wird angeführt, daß Markus Mohr im …

Weiterlesen →

WIR SIND IDENTITÄR!

Unter dem Motto „DEFEND EUROPE“ hat die Identitäre Bewegung Österreich am vergangenen Samstag in Wien eine Demonstration durchgeführt, bei der ca. 1000 Aktivisten teilnahmen. Sie alle eint der Wille zu einem starken Europa, welches auf dem gegenseitigen Verständnis der Kulturen und Völker Europas beruht. Die Jugend der europäischen Völker widersetzt sich mutig und gewaltfrei der …

Weiterlesen →

Der Antrag der PP zum Pegida-Beschluß des Bundesvorstandes

Der Vorstand der Patriotischen Plattform hat beschlossen, daß wir uns nicht eigenmächtig über den Beschluß des Bundesvorstandes hinwegsetzen, ihn aber auf dem dafür vorgesehenen Weg gerichtlich anfechten. Unser erstes Ziel besteht darin, zu klären, ob und wenn ja in welchem Umfang sich Sanktionen aus dem Beschluß ableiten lassen. Hier veröffentlichen wir zur Dokumentation unseren Antrag: …

Weiterlesen →