Wir sind ein Volk – von Ralf Hickethier

Vom Mut zu vertrauen und das Gemeinsame zu suchen und finden zu wollen Menschennatur ist wohl mehr das Misstrauen, die Angst, mit seinen eigenen Ansichten und Positionen zu kurz zu kommen. Stalin warnte: Bleibt wachsam, Genossen, der Klassenfeind lauert überall. (Und in einem sowjetischen Film über die Stalinzeit, als mit Gorbatschow der Mut einkehrte, Dinge …

Weiterlesen →

Nosce te ipsum – eine Replik auf Bernd Luckes Rundbrief zur Lage der Partei von Hans-Thomas Tillschneider

In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 5. Oktober hat Florentine Fritzen Bernd Lucke als recht habenden Rechthaber und querulierenden Oberquerulanten charakterisiert, eine sich im Kreise drehende, mit existentieller Blindheit geschlagene Figur, die all denen, die sie für ihre Feinde hält, ziemlich genau das unterstellt, was sie selbst verkörpert. Der Artikel kann hier nachgelesen werden: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/alternative-fuer-deutschland-partei-der-querulanten-13189746.html. …

Weiterlesen →