Pegida statt Hogesa!

Wieder war ich gestern auf der Pegida-Demonstration in Dresden. Wir waren etwas mehr als beim letzten Mal – schätzungsweise 2000 –, werden uns nächsten Montag wieder versammeln, und ich wette, daß wir wieder etwas mehr sein werden. Das, was sich da in Dresden gebildet hat, ist keine Eintagsfliege. Die Bewegung besetzt ein Feld zwischen dem …

Weiterlesen →

Klarstellung zum Artikel „Lucke im Schwitzkasten“ auf dem Internetportal „theeuropean“

KLARSTELLUNG! Heute, am Freitag, den 7.11.2014, ist auf dem Internetportal „theeuropean“ ein Artikel erschienen (http://m.theeuropean.de/franz-eibl/9204-rechte-sind-dabei-die-afd-zu-uebernehmen), in dem es u.a. heißt: „Und die in der ‚Patriotischen Plattform‘ angesiedelte Parteirechte stellte sich sogar offen gegen Lucke und ruft aktiv zum Sturz der Parteiführung auf dem Bundesparteitag in Bremen Ende Januar auf.“ Dazu stelle ich klar: Die Patriotische …

Weiterlesen →

Anmerkungen zum Mitgliederrundbrief „Hooligans gegen Salafisten (HoGeSa)“ von Dubravko Mandic

Bezug nehmend auf die Intiative „Hooligans gegen Salafisten“ hat Bernd Lucke im Mitgliederrundbrief vom 31.10 folgenden Beschluß der Bundes- und Landessprecher verkündet: „Eine Teilnahme von AfD-Mitgliedern an derartigen Demonstrationen, deren Unterstützung oder Billigung wäre ein schwerer Verstoß gegen Ordnung und Grundsätze der AfD und würde zur Einleitung von Parteiordnungsmaßnahmen bis hin zum Parteiausschluss führen.“ Damit …

Weiterlesen →

Wir sind ein Volk – von Ralf Hickethier

Vom Mut zu vertrauen und das Gemeinsame zu suchen und finden zu wollen Menschennatur ist wohl mehr das Misstrauen, die Angst, mit seinen eigenen Ansichten und Positionen zu kurz zu kommen. Stalin warnte: Bleibt wachsam, Genossen, der Klassenfeind lauert überall. (Und in einem sowjetischen Film über die Stalinzeit, als mit Gorbatschow der Mut einkehrte, Dinge …

Weiterlesen →

Nosce te ipsum – eine Replik auf Bernd Luckes Rundbrief zur Lage der Partei von Hans-Thomas Tillschneider

In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 5. Oktober hat Florentine Fritzen Bernd Lucke als recht habenden Rechthaber und querulierenden Oberquerulanten charakterisiert, eine sich im Kreise drehende, mit existentieller Blindheit geschlagene Figur, die all denen, die sie für ihre Feinde hält, ziemlich genau das unterstellt, was sie selbst verkörpert. Der Artikel kann hier nachgelesen werden: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/alternative-fuer-deutschland-partei-der-querulanten-13189746.html. …

Weiterlesen →

Was ist Demokratie? – von Hans-Thomas Tillschneider

Was ist Demokratie? Bashar al-Asad hat einmal, gefragt nach der demokratischen Legitimität seiner Herrschaft, geantwortet, selbstverständlich sei er demokratisch legitimiert, schließlich könne sich kein Präsident dieser Welt ohne die Unterstützung des Volkes dauerhaft an der Macht halten. Absurd ist das nicht, eher trivial. Sind nicht von Louis XVI über Erich Honecker bis zu Muammar al-Ghaddafi …

Weiterlesen →

Zur Krise in der Ukraine – von Ralf Hickethier

Alle Probleme bezüglich der Ukraine sind nur entstanden, weil einige Vertreter der EU in ihrem Größenwahn (Helmut Schmidt) den Ukrainern eine Zukunft in der EU in Aussicht gestellt haben. Das und nichts anderes hat das Land gespalten. Dass Russland, dem ein solches Angebot nicht gemacht wird, nicht zulassen will, dass die NATO und die EU …

Weiterlesen →
Seite 17 von 20« Erste...10...1516171819...Letzte »