PARTEIORDNUNGSVERFAHREN GEGEN BJÖRN HÖCKE UNBEGRÜNDET!

Mit Erstaunen mußten wir zur Kenntnis nehmen, daß der Bundesvorstand ein Parteiordnungsverfahren gegen Björn Höcke beschlossen hat. In unserem Parteiprogramm steht: „Die aktuelle Verengung der deutschen Erinnerungskultur auf die Zeit des Nationalsozialismus ist zugunsten einer erweiterten Geschichtsbetrachtung aufzubrechen, die auch die positiven, identitätsstiftenden Aspekte deutscher Geschichte mit umfasst.“ Björn Höcke hat nichts anderes getan, als …

Weiterlesen →

Vom Redner – ein Beitrag von Alexander Tassis

Einer, der reden will und wen fragt, was er reden darf, der ist kein Redner sondern ein Hampelmann des Gefragten. Einen solchen Typus gibt es in der antiken Rhetorik nicht. Solche rückgratlosen Gesellen sind Kreaturen der Neuzeit. Der Redner fragt nicht, er stellt sein Persönlichkeit in den Dienst einer Idee, die mit ihm eins wird, …

Weiterlesen →

HÖCKE HAT RECHT!

Die Patriotische Plattform wendet sich mit Entschiedenheit gegen die mediale Hetze, die nach Björn Höckes historischer Rede in Dresden am 17. Januar 2017 über ihn hereinbricht. Björn Höcke hat uns allen aus dem Herzen gesprochen und gesagt, was notwendig ist. Was Björn Höcke ausgesprochen hat, waren Selbstverständlichkeiten: Selbstverständlich ist es schädlich, wenn die Erzählung von …

Weiterlesen →

GRENZEN SETZEN! – ein Beitrag von Hans-Thomas Tillschneider

Martin Sellner hat am 30.12 auf dem Blog der Sezession unter dem Titel „Sündenbock und Kantenschere“ (http://sezession.de/56928/) einen politischen Distanzierungsversuch vorgelegt, der in den Konsequenzen richtig, in der Begründung aber noch klärungsbedürftig ist. Ohne Zweifel richtig ist, daß wir uns vom extremistischen Narrensaum distanzieren müssen, weil er uns als eine lästige Kugelfessel Wirkungsradius nimmt und …

Weiterlesen →

DIE ASYLPOLITIK FUHR MIT – JETZT ERST RECHT!

Unsere vor wenigen Tagen auf facebook veröffentlichte Graphik „Die Aslypolitik fuhr mit“ hat bei Freund und Feind ein unerwartet starkes Echo ausgelöst. Unerwartet erschien uns dieses Echo, weil die Botschaft in unseren Augen so selbstverständlich war, daß wir uns weder vorstellen konnten, damit auf größeren Widerstand zu stoßen noch größeren Beifall zu ernten. Es war …

Weiterlesen →

Bekenntnis zur traditionellen deutschen Weihnacht – Ein Beitrag von Sebastian Pella

Begleitet von amerikanisierten Werbekolonnen rollt in diesen Tagen wieder die globalisierte Konsumwelle eines inzwischen weitgehend säkularisierten und auf Materialismus beschränkten Weihnachtsfestes über unser Land. Doch trotz dieser zunehmenden Negativentwicklung erfreut sich das traditionell deutsche Begehen der Advents- und Weihnachtszeit weiterhin hohem Ansehen im Volk. Die vielbeschworene, zu Unrecht belächelte, deutsche Innerlichkeit hat ihre Ursprünge in …

Weiterlesen →

DIE ALTE HEIMAT NICHT VERGESSEN!

Die Patriotische Plattform tritt dafür ein, dass sich unsere Partei noch offensiver den Volksdeutschen und Vertriebenen sowie deren Nachkommen zuwenden muss. Sie haben für ihr Deutschtum oftmals einen sehr hohen Preis, nämlich den Verlust des Lebens und der Heimat, zahlen müssen. Wir halten deren Erbe und die Erinnerung an ehemalige deutsche Siedlungsgebiete ausdrücklich in Ehren …

Weiterlesen →

DIE AFD IST KEINE ALTERNATIVE FÜR MANIPULATION!

Mit Entsetzen hat die Patriotische Plattform die vom Nachrichtenmagazin „Stern“ veröffentlichen Gespräche aus einer Whatsappgruppe des AfD-Landesverbandes NRW zur Kenntnis genommen. Nach dem Bericht wurde das Abstimmungsverhalten auf den zurückliegenden Parteitagen zur Aufstellung der Landesliste von einem kleinen Kreis massiv manipuliert. Die veröffentlichten Äußerungen lassen ein unvorstellbares Ausmaß an manipulativer Energie, Demokratieverachtung und Postenstreben erkennen. …

Weiterlesen →

DIE EU AMERIKANISIERT EUROPA!

Die europäische Integration soll, geht es nach Brüssel, nicht bei einem lockeren Staatenbund enden; sie muß so weit getrieben werden, bis Europa den Vereinigten Staaten von Amerika gleicht. Die EU strebt danach, Europa in einen Bundesstaat zu verwandeln. Das betrifft nicht nur die politischen Strukturen, sondern auch die europäischen Völker. Die Masseinwanderung nach Europa, die …

Weiterlesen →

NICHT ERPRESSEN LASSEN – AFGHANEN ABSCHIEBEN!

Mit großem Befremden mußten wir zur Kenntnis nehmen, daß der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Landtag von Rheinland-Pfalz, Uwe Junge, sich gegen die geplante Abschiebung junger Afghanen ausgesprochen hat. Es sei ihnen nicht zumutbar, in das vom Krieg gebeutelte Land zurückgeschickt zu werden. Die Patriotische Plattform erteilt diesem Vorstoß eine klare Absage. Die Ansicht des Herrn …

Weiterlesen →
Seite 2 von 1612345...10...Letzte »