Zur Debatte um einen möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU erklärt die Patriotische Plattform:

Spätestens seit dem Totalversagen der EU in der Einwanderungskrise dürfte jedem klar sein, daß es nur noch eine Frage der Zeit ist, wann dieser monströse Vielvölkerstaat in sich zusammenbricht. Wir begrüßen die Erwägungen Großbritanniens, aus der EU auszutreten, und hoffen, daß es nicht nur bei Erwägungen bleibt, sondern auch zu Taten kommt. Je früher die Desintegration beginnt, desto besser.

Ob in Ungarn, in Polen, in Frankreich oder in Österreich: Allerorten regt sich Widerstand gegen die Brüsseler Diktatur. Würde sich nach einem Brexit ein vom Front National geführtes Frankreich von der EU abwenden, wäre die EU am Ende.

Wer in dieser Situation dem Brüsseler Politbüro hinterhertrauert, hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Die EU knechtet die europäischen Völker und verhindert eine selbstbewußte europäische Politik. Die EU muß zugrunde gehen, damit der Weg hin zu einem lockeren Staatenbund frei wird. Ein Brexit wäre das Beste, was uns passieren könnte!

Der Vorstand der Patriotischen Plattform