Mit Pressemitteilung vom 14.3.2015 hat der Landesverband Hessen der AfD verkündet, daß sein Sprecher durch das Parteischiedsgericht des Amtes enthoben wurde. Die Urteilsbegründung stellt im Kern darauf ab, daß Peter Münch bei Eintritt in die AfD zwar seine Vormitgliedschaft bei den Republikanern vor über 20 Jahren, jedoch keine „weiteren Erklärungen und Hinweise“ abgegeben habe.

Die Patriotische Plattform hat sich schon zu dem Vorgang geäußert, als Ende letzten Jahres versucht wurde, Peter Münch zu suspendieren (http://patriotische-plattform.de/blog/2014/12/01/erklaerung-der-patriotischen-plattform-suspendierung-von-peter-muench-nicht-hinnehmbar/). Wie damals erläutert, beruhen die Vorwürfe an Peter Münch auf einem Geflecht aus Halbwahrheiten und engstirniger Spitzfindigkeit, das erkennbar die Absicht durchscheinen läßt, eine unbequeme Person kaltzustellen.

Wir weisen den gesamten Vorgang als undemokratisch und auch als Schlag speziell gegen unseren Flügel zurück. Peter Münch kann sich der Solidarität der Patriotischen Plattform sicher sein!
Wir gehen davon aus, daß das Urteil keinen Bestand haben wird und fordern all unsere Mitglieder auf, die auf facebook eingerichtete Solidaritätsseite mit „gefällt mir“ zu markieren (https://www.facebook.com/SolidaritaetmitPeterMuench?fref=ts) und Protestbriefe an die Verantwortlichen zu richten:

Das Schiedsgericht:

recht@ra-rheinheimer.de

Die Partei:
AfD-Hessen
Wasserweg 4
60594 Frankfurt am Main
E-Mail: info@afd-hessen.org