Es gibt keinen politischen Extremismus in der Patriotischen Plattform!

Eigentlich ist das in dieser Stellungnahme Erklärte so selbstverständlich, daß es nicht erklärt werden müßte. Da uns aber in letzter Zeit von verschiedenen Seiten böswillig und wahrheitswidrig unterstellt wurde, wir seien extremistisch gesinnt, würden also die freiheitlich-demokratische Grundordnung unseres Staates nicht akzeptieren und ihr feindlich gegenüberstehen, bekennen wir, der Vorstand der Patriotischen Plattform, uns hiermit …

Weiterlesen →

PP-Bundesvorstand stimmt Vergleichsangebot des AfD-Bundesschiedsgerichts zu

In dem Rechtsstreit vor dem AfD-Bundesschiedsgericht über das PEGIDA Rede- und Auftrittsverbot durch den Bundesvorstand hat das Gericht folgenden Vergleichsvorschlag den Beteiligten unterbreitet: “a) Es besteht Einvernehmen darüber, dass der angefochtene Beschluss zwar einen dringlichen Appell des Antragsgegners an alle Parteimitglieder und so auch die Antragsteller darstellt, aber dessen Nichtbefolgung durch die Parteimitglieder und so …

Weiterlesen →

Die AfD in den Fängen des Verfassungsschutzes?

Seit der Gründung der AfD schwebt es über uns und wird uns drohend vom eigenen Führungspersonal vor Augen gehalten: das politische Damoklesschwert der Etablierten, das letzte Ass im Ärmel des „Systems“ – „die Beobachtung“. Die Verdachtsberichterstattung hat schon einigen Parteien und Organisationen politisch das Genick gebrochen. Gerade wir als Patrioten innerhalb der AfD müssen uns …

Weiterlesen →

WIR SIND DER VERFASSUNGSSCHUTZ!

Neulich hat mir ein Journalist – einer, von dem man das nicht erwarten würde -, gesagt, die AfD in Sachsen-Anhalt habe den Parlamentsbetrieb belebt und der Demokratie gut getan. Die Debatten in den Monaten vor der Wahl seien doch recht einschläfernde Pflichtübungen gewesen, nun aber werde richtig debattiert. Das müsse man anerkennen. So langsam dämmert …

Weiterlesen →

GROSSBRITANNIEN IST FREI! RAUS AUS DER EU!

Die Patriotische Plattform gratuliert dem britischen Volk zu seiner Entscheidung gegen die EU. Es ist eine Entscheidung gegen linken Gesinnungsterror, gegen bürokratische Gängelung, gegen Identitätsverlust, gegen Masseneinwanderung, gegen Geldverschwendung und also in einem Wort eine Entscheidung für die Freiheit! Wir sind überzeugt: Großbritannien wird diesen Schritt nicht bereuen und auch die EU-Befürworter werden in den …

Weiterlesen →

PRETZELL SCHADET DER PARTEI!

Mit Beschluß vom 4. Juni 2016 hat das Schiedsgericht der AfD NRW Markus Mohr aus unserer Partei ausgeschlossen. Der Antrag wurde von Markus Pretzell, Martin Renner und weiteren Mitgliedern des Landesvorstandes der AfD NRW unterstützt. Da Markus Mohr der Entscheidung widersprochen hat, ist sie noch nicht rechtskräftig. Als Hauptgrund wird angeführt, daß Markus Mohr im …

Weiterlesen →

WIR SIND IDENTITÄR!

DSC_00882

Unter dem Motto „DEFEND EUROPE“ hat die Identitäre Bewegung Österreich am vergangenen Samstag in Wien eine Demonstration durchgeführt, bei der ca. 1000 Aktivisten teilnahmen. Sie alle eint der Wille zu einem starken Europa, welches auf dem gegenseitigen Verständnis der Kulturen und Völker Europas beruht. Die Jugend der europäischen Völker widersetzt sich mutig und gewaltfrei der …

Weiterlesen →

Der Antrag der PP zum Pegida-Beschluß des Bundesvorstandes

Der Vorstand der Patriotischen Plattform hat beschlossen, daß wir uns nicht eigenmächtig über den Beschluß des Bundesvorstandes hinwegsetzen, ihn aber auf dem dafür vorgesehenen Weg gerichtlich anfechten. Unser erstes Ziel besteht darin, zu klären, ob und wenn ja in welchem Umfang sich Sanktionen aus dem Beschluß ableiten lassen. Hier veröffentlichen wir zur Dokumentation unseren Antrag: …

Weiterlesen →

Weder Islamisierung noch Amerikanisierung! – Eine Replik auf Burkhardt Brinkmanns Streitschrift gegen die “Tillschneider-Truppe”

Unsinn widerspreche ich in aller Regel nicht, weil jede Reaktion Energien bindet und damit nur den Schaden vergrößert, den der Unsinn schon allein dadurch angerichtet hat, daß er in die Welt gesetzt wurde. Es gibt aber gerade im Politischen eine Art von signifikantem Unsinn, der die Verhältnisse klärt, weil er unredliche Motive seines Urhebers zur …

Weiterlesen →

Schwerwiegende Fehlentscheidung des Bundesvorstandes!

Der Bundesvorstand hat auf seiner Sitzung am vergangenen Freitag beschlossen, “dass AfD-Mitglieder weder als Redner, noch mit Parteisymbolen bei PEGIDA-Veranstaltungen auftreten sollen.” Ebenso werden “Redeauftritte von PEGIDA-Vertretern und PEGIDA-Symbole auf AfD-Veranstaltungen” abgelehnt. Dieser Beschluß ist ein schwerer Fehler. Er spaltet des patriotische Lager, gefährdet den Zusammenhalt der AfD und schwächt den Widerstand gegen die etablierte …

Weiterlesen →
Seite 1 von 1612345...10...Letzte »